Lecchi in Chianti

Ein suggestiver und aufregender Ort

Das charakteristische Dorf Lecchi in Chianti liegt an der Hauptstraße, die bis nach Ama führt. Mit seinen Steinhäusern und einer mehr als würdigen Kirche ist dieser Ort der ideale Ort für eine Pause und einen Spaziergang zwischen den Wegen, die sich durch die Weinberge schlängeln.

Die Perle dieses Ortes ist die Pozze di Lecchi: ein natürliches Becken mit Quellwasser von großem Charme. Das klare Wasser kommt aus dem Mulinaccio-Bach, der bei Lecchi ins Tal hinabsteigt und dann in den Massellone-Bach mündet, einem Nebenfluss des Arbia-Flusses.

Die Pozze di Lecchi befinden sich in der Nähe des Eichen- und Puteneichenwaldes, in einem suggestiven naturalistischen Kontext, der von den Weiden bestimmt wird.

Weiter geht es mit der Entdeckung des Chianti…

Das Schloss von Brolio

Das Schloss von Brolio

Das Schloss von Brolio Inmitten von tausend Farben und Schattierungen, sanften Hügeln, samtigen Tälern und dichten WäldernDas Schloss von Brolio gehört seit 1141 der Familie Ricasoli. Im Laufe der Jahrhunderte wurde es in zahlreichen Schlachten zerstört, von denen es...

Das Schloss von Cacchiano

Das Schloss von Cacchiano

Das Schloss von Cacchiano Im südlichen Teil des Chianti, umgeben von Hektar Olivenhainen und WeinbergenDas Schloss von Cacchiano wurde im 10. Jahrhundert von der Familie Ricasoli gegründet. Seit mehr als tausend Jahren gehört sie der Familie Ricasoli, deren...

Das Schloss von Ama

Das Schloss von Ama

Das Schloss von Ama Ein Ort, der einen revolutionären Wein und Schätze der zeitgenössischen Kunst enthält. Ama ist ein kleines Dorf in den Hügeln des historischen Chianti, wo sich Weinberge mit Olivenhainen und Wäldern abwechseln. Ein schöner Ort mit großer...