fbpx

Castellina in Chianti

Zwischen Wald, Tierwelt und etruskischer Zivilisation

Das malerische Dorf bewahrt noch immer die für die alten mittelalterlichen Befestigungen typische viereckige Form. Die Hauptbefestigung und das Herz der Stadt ist die alte Festung, die in der zweiten Hälfte des fünfzehnten Jahrhunderts von Giuliano da Sangallo entworfen wurde. Von seinem imposanten Turm aus dem 14. Jahrhundert aus kann man die gesamte Stadt und die umliegende Landschaft bewundern.

In der Festung befinden sich die Büros der Gemeinde Castellina und das Archäologische Museum des Chianti, wo Überreste und wichtige archäologische Funde der Umgebung ausgestellt sind, die von den alten Ursprüngen der Chianti-Region zeugen.

Das Museum ist in drei Themenbereiche unterteilt und die ausgestellten Artefakte stammen hauptsächlich aus der Bronzezeit, der Etruskerzeit oder sind Überreste aus der alten mittelalterlichen Struktur der Stadt. Es gibt auch verschiedene Zeugnisse von benachbarten Ausgrabungen, die das Museum zu einem Ort für alle Altersgruppen machen, der sogar mit interaktiven Lernmitteln ausgestattet ist.

Unter den alten Mauern befindet sich ein reizvoller unterirdischer Tunnel, der heute als Via delle Volte bekannt ist und in dem Geschäfte, Handwerksbetriebe und Restaurants untergebracht sind. Der Tunnel verläuft um die Stadt herum und umschließt die Altstadt von unten. Es war einmal eine offene Straße, aber als es notwendig war, die Stadt zu erweitern, wurde beschlossen, auf dieser Straße zu bauen und sie in einen Tunnel mit einer bestimmten Form umzuwandeln.

Die Kirche von San Salvatore ist sicherlich einen Besuch wert. Sie wurde 1945 nach den Zerstörungen des Zweiten Weltkriegs wieder aufgebaut und beherbergt heute noch ein bemerkenswertes Fresko von Lorenzo Bicci, das die Jungfrau Maria mit Kind darstellt, und eine Holzstatue aus der Renaissance.

Weiter geht es mit der Entdeckung des Chianti…

Greve in Chianti

Greve in Chianti

Greve in Chianti Un paradiso per gli amanti del verde La storia di Greve è fortemente collegata con il bellissimo Castello di Montefioralle, situato sopra la città. Questo piccolo borgo fortificato è un vero e proprio gioiello, in cui ti troverai a camminare lungo...

Panzano in Chianti

Panzano in Chianti

Panzano in Chianti Vivere in un'altra epocaLa Via Chiantigiana è una delle più seducenti vie del Chianti Classico. Si snoda attraverso dolci colline, borghi, castelli e cantine dove è possibile degustare il famoso vino DOC. Panzano in Chianti è un tranquillo centro di...

Castellina in Chianti

Castellina in Chianti

Castellina in Chianti Tra terreni boschivi, fauna selvatica e civiltà etruscaIl pittoresco borgo mantiene tutt'oggi la forma quadrilaterale tipica delle antiche fortificazioni medievali. La fortificazione principale ed il cuore dell’abitato è l’antica Rocca,...