Das Schloss von Ama

Ein Ort, der einen revolutionären Wein und Schätze der zeitgenössischen Kunst enthält.

Ama ist ein kleines Dorf in den Hügeln des historischen Chianti, wo sich Weinberge mit Olivenhainen und Wäldern abwechseln. Ein schöner Ort mit großer Weinbautradition. 1982 wurde die technische Leitung des Unternehmens Marco Pallanti übertragen, einem jungen Agronomen, der in wenigen Jahren zu einem der angesehensten toskanischen Önologen wurde.

Der Komplex des Castello di Ama besteht aus mehreren zusammengesetzten Gebäuden, die, obwohl sie in verschiedenen Epochen entstanden sind, gemeinsam die Verwendung von Stein als Baumaterial haben. Das Dorf mit seinen Häusern mittelalterlichen Ursprungs entwickelt sich entlang der Achse der Hauptstraße, die an beiden Enden von zwei Villen fast vollständig geschützt ist.
Die Hauptvilla, ehemals Ricucci, ist die einzige, die die ursprünglichen Charaktere des 18. Jahrhunderts fast unverändert erhalten hat, während die Villa Pianigiani vollständig in vage neoklassischen Formen renoviert wurde.

Von besonderem Interesse sind die drei kleinen Kapellen, eine der Jungfrau Maria vom Karmin gewidmet, in der Villa Pianigiani, die zweite entlang der Hauptstraße, die dem Heiligen Lorenzo gewidmet ist, und die dritte, die dem Heiligen Venazio gewidmet ist, im Garten der Villa Riccucci.
Der Garten hat Buchsbaumhecken, die geometrische Blumenbeete bilden und wird durch einen herrlichen Blick auf die Chianti-Landschaft bereichert.

Seit 2000 wurde das Projekt „Castello di Ama per l’Arte Contemporanea“ oder Kunst und Wein zusammen geboren, um eine Spur von heute an einem alten Ort zu hinterlassen.

Weiter geht es mit der Entdeckung des Chianti…

Romanische Pfarrkirche San Giusto in Salcio

Romanische Pfarrkirche San Giusto in Salcio

Romanische Pfarrkirche San Giusto in Salcio Nüchtern, aber imposant, mit der weichen grauen Farbe des SteinsDie Pfarrkirche San Giusto in Salcio ist eine der ältesten katholischen Kirchen im Chianti und gehört zur Diözese FiesoleWeiter geht es mit der Entdeckung des...

Radda in Chianti

Radda in Chianti

Radda in Chianti Ein Ort, der für seine stimmungsvolle Atmosphäre und seine herrlichen Panoramen bekannt istRadda in Chianti ist ein spektakuläres mittelalterliches Dorf, das von massiven Wehrmauern umgeben ist und auf dem Hügel liegt, der die Täler von Arbia und Pesa...

Castellina in Chianti

Castellina in Chianti

Castellina in Chianti Zwischen Wald, Tierwelt und etruskischer ZivilisationDas malerische Dorf bewahrt noch immer die für die alten mittelalterlichen Befestigungen typische viereckige Form. Die Hauptbefestigung und das Herz der Stadt ist die alte Festung, die in der...